* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Diary
     That´s Life
     Storys & Lyrics (c) by me
     Backecke

* Links
     ~*~ krümels weblog
     ~*~ novelistic realm








Quark-Kako-Donuts

Zutaten:

200 g Weizenmehl

70 g Kakao

1/2 Pck. Trockenhefe

70 g Honig

50 g Zucker

150 ml lauwarme Sahne

3 Eier

100 g Magerquark

1 Prise Salz

Zubereitung:

Das Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben, mit der Trockenhefe sorgfältig vermischen, und zusammen mit den anderen Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat (etwa 20 Minuten). Ihn dann in die eingefetteten Donut-Formen füllen und mit einem feuchten Messer glattstreichen. Das Blech mit dem Teig nochmals an einem warmen Ort gehen lassen. Die Form dann in die Mitte des Backofens schieben.

Backhitze:

Ober/Unterhitze

180°C ( vorgeheizt)

Backzeit: 20 Min

A.d.A.:

Hab die Donuts versucht mit meinem Schatzi zu backen. Haben uns ganz genau an das Rezept gehalten und irgendwie wurden die nix. Zum Shcluss landete der Teig im Klo! Sah dann so richtig "scheiße" aus: !!!BILD!!!

29.6.07 17:13
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


donutman (4.7.07 20:42)
recht ekelig die brühe ^_^ naja essen wollte die nachher ja auch keiner ...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung