* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Diary
     That´s Life
     Storys & Lyrics (c) by me
     Backecke

* Links
     ~*~ krümels weblog
     ~*~ novelistic realm








Sonntag, der 17. Juni 2007

Hallöchen und Guten Abend zusammen!

Na wie geht´s euch? Ich hoff doch mal gut.

Ich persönlich hab mal wieder einige schöne Tage hinter mir.
Zum Beispiel Frohen Leichnahm, wo´s mit meinem Schatzi in den Zoo nach Gelsenkirchen ging. War zwar sau heiß, kaum Tiere gesehen bei der Hitze, aber dennoch superschöner Zoo. Danach den Tag ging es dann zum Shopping nach Essen. Ebenfalls sehr heißer Tag, aber Shopping ist immer was schönes. Nur der dunkelrote Sonnenbrand auf meinen Schultern war nicht sehr toll. Nur schön schmerzhaft und pellend. Aber dafür jetzt schön braun mit zwei weißen Streifen drin.

Und ebenfalls sehr toll ist, das ich jetzt endlich mein Abschlusszeugnis hab und somit auch die Berufsschule hinter mir lassen kann mit einem Fachabitur in Elektrotechnik mit Elektrotechnischem Assistenten.

Natürlich gibt es aber auch leider nicht so tolle Neuigkeiten, was das Milly angeht. Krümel, Jan und meinewenigkeit waren heute mal ihre Sis aufsuchen um zu erfahren, ob diese uns mit Kontaktdaten versorgen könnte (Adresse, E-Mail Adresse,...), worin wir auch erfolgreich waren, allerdings waren die Dinge, die sie uns mitgeteilt hatte leider nicht so toll gewesen und es klang nach einer Kopfwäsche, die Milly unterzogen wurde. Jetzt machen wir uns nur noch mehr Gedanken um sie. Allerdings haben wir jetzt vor einen Brief zu schreiben und egal ob eine Antwort kommt oder nicht, werden wir uns mal ein Wochenende ins Auto setzten und dorthin fahren. Die ganzen Sachen ziehen mich irgendwie voll runter, wenn ich mich daran erinner wie Milly immer drauf war und was sie jetzt ales gemacht hat. Ich mach mir verdammt viele Sorgen um sie.

Na ja, ich versuch dann mal irgendwie auf andere Gedanken zu kommen, die mich heute Nacht zumindest etwas schlafen lassen werden.

Bis dann!

Eure,

Lumi-chan

P.S. : Schatzi, ich hab hier noch zwei Kirsch - Muffins.

Ich liebe dich!

17.6.07 20:45


Werbung


Spritzgebäck (Keksö)

Zutaten:

150g Butter

100g Zucker

1P. Vanillezucker

1 Eiweiß

200g Mehl

Zubereitung:

Butter schaumig rühren, dann den Zucker, V-Zucker und das Eiweiß beifügen und die Masse ca. 20 Minuten rühren. Nun das Mehl untermengen, den Teig auf ein zuvor gefettetes, leicht bemehltes Blech spritzen.

(Falls kein Spritzbeutel zur Hand sein sollte, Teig in einen Gefrierbeutel geben und eine kleine Ecke hinausschneiden)

Backhitze:
ca. 200° (vorgeheizt)

Backzeit:

ca. 15 Minuten

29.6.07 16:14


Kirsch - Muffins

Zutaten:

150g Butter

150g Zucker

150g Mehl

3 Eier

1 1/2 TL Backpulver

200g Kirschen

100g Schokoraspeln

Zubereitung:

Rührteig herstellen und in die zuvor eingefetteten Formen geben (wenn Törtchenformen aus Papier in die Formen kommen brauch man diese logischerweise nich einfetten). Sauerkirschen oben in den Teig drücken.

Backhitze:

200° (vorgeheizt)

Backdauer:

20 - 25 Minuten

29.6.07 16:52


Quark-Kako-Donuts

Zutaten:

200 g Weizenmehl

70 g Kakao

1/2 Pck. Trockenhefe

70 g Honig

50 g Zucker

150 ml lauwarme Sahne

3 Eier

100 g Magerquark

1 Prise Salz

Zubereitung:

Das Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben, mit der Trockenhefe sorgfältig vermischen, und zusammen mit den anderen Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat (etwa 20 Minuten). Ihn dann in die eingefetteten Donut-Formen füllen und mit einem feuchten Messer glattstreichen. Das Blech mit dem Teig nochmals an einem warmen Ort gehen lassen. Die Form dann in die Mitte des Backofens schieben.

Backhitze:

Ober/Unterhitze

180°C ( vorgeheizt)

Backzeit: 20 Min

A.d.A.:

Hab die Donuts versucht mit meinem Schatzi zu backen. Haben uns ganz genau an das Rezept gehalten und irgendwie wurden die nix. Zum Shcluss landete der Teig im Klo! Sah dann so richtig "scheiße" aus: !!!BILD!!!

29.6.07 17:13


"normale" Donuts

Zutaten:

200g Mehl

1Pk. Backpulver

100g (Mager-)Quark

60g Zucker

1Pk. Vanillezucker

1 Prise Salz

4 EL (Sonnenblumen-)Öl

8-10 EL Milch

Zubereitung:

Quark, Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl und Milch verrühren.
Das Mehl und Backpulver unterrühren.
Mit einem Spritzbeutel den Teig in die Formen füllen.

Backhitze:

180°C (vorheiten)

Ober/ Unterhitze

Backdauer: ca. 20 Minuten

 

A.d.A.:

Schmecken viel besser als die anderen und gelingen auch! 

29.6.07 17:19





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung