* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Diary
     That´s Life
     Storys & Lyrics (c) by me
     Backecke

* Links
     ~*~ krümels weblog
     ~*~ novelistic realm








Sind wir Frauen zu kompliziert…

…oder ihr Männer zu primitiv? Bei dieser Frage bin ich wahrscheinlich nicht allein. Nicht gegen das männliche Geschlecht, aber Jungs, ihr müsst zugeben das ihr nicht immer wisst, was ihr wollt. Ihr wollt eine Partnerin die attraktiv und sexy aussieht und Charakter bleibt erst einmal außen vor. Also wird der Mut zusammengenommen und die Auserwählt wird angesprochen. So weit, so gut. Aber was wollt ihr denn nun? Eine die sich ruckzuck rumkriegen lässt, oder doch lieber eine die erobert werden will? Wahrscheinlich letzteres, weil die erste vielleicht schon zu viele vor euch hatte. Aber erobern scheint meist schon wieder zuviel für euch zu sein. zumindest für die meisten oder warum schaut ihr euch schon recht schnell nach der nächsten um, wenn das Objekt der Begierde euch ein wenig zappeln lässt, bevor sie euch ran lässt. Meine Herren, das ist Taktik von uns ohne irgendeinen komplizierten Hintergrund. Wir wollen halt keinen Typ der uns Frauen auswechselt, wie manch anderer die Unterwäsche. Auch hätten wir Frauen gern mal, dass ihr eurer Fantasie mal freien Lauf lasst und nicht nur immer die gleiche Reihenfolge von Streicheleinheiten und Zärtlichkeiten uns zu spüren gebt, nur weil sie uns das mal davor so gefallen haben. Das wird nicht lange so bleiben. Abwechslung tut gut. Und keine Angst, wenn es uns mal nicht gefallen sollte. Ihr merkt das sofort und deswegen werden wir euch auch nicht gleich den Kopf abreißen. Nur viel zu ausgefallen gefällt auch nicht jeder von uns, aber probieren geht über studieren wie es so schön heißt. Mal ganz ehrlich, wo ist da was kompliziertes dran? Lasst einfach mal den Romantiker aus euch raus dann werdet ihr schon herausfinden, ob ihr ein Schmusekätzchen oder doch eher einen kleinen Tiger habt. Also, wo sind wir Frauen bitteschön kompliziert, wie mögen es nun mal sehr gern verwöhnt zu werden und Männer die Intelligent sind und einen guten Charakter haben. Und glaubt ja nicht, das wir Frauen nicht auch ausgefallene sexuelle Vorstellungen haben, die wir gern mal ausprobieren würden, wo ihr vielleicht gar nicht mit gerechnet habt.
4.4.07 14:01


Werbung


Montag, der 19.März 2007

Hallöchen und einen wunderschönen guten Abend!

Ja, ich meld mich auch mal wieder nach fast einem Monat. Wie doch nur die Zeit rennt. Vorallem was Schule angeht ist das enorm. Ich mein, ich hab nur noch 4 Wochen Schule und 2 Wochen Ferien bevor ich meine Abschlussprüfung hab. O.O

Na ja, für nach der Schule hab ich vor zur Bundeswehr zu gehen,genauergesagt zur Luftwaffe, als Feldwebel im allgemeinen Fachdienst. Problem ist nur. Ich bin denen zu dünn. Soll heißen 3 kg noch zunehmen bevor ich mich bewerben kann. Also essen, essen, sport, essen. ^.~

Joahr was die schon länger vorhergesagten Einträge in den anderen Kategorien angeht, hab ich schon angefangen zu schreiben und wie es aussieht hab ich sogar Ideen und Material für 3 Einträge zusammen. Nur hab ich noch keine Zeit gefunden diese ausführlich niederzuschreiben.

Was meine Ferienplanung angeht ist die erste Woche bis jetzt noch sehr unausgefüllt. Hoffen tu ich allerdings auf sonniges Wetter mit angenehmen Temperaturen wie letzte Woche um wieder häufiger Inlineskaten gehen zu können.

Na ja, jetzt weis ich mal wieder nicht weiter, was interessante News von mir angeht.

Deswegen wünsch ich euch noch weiterhin einen schönen Abend
und bis dann!!!

Eure,

Lumi-chan

19.3.07 20:08


Mittwoch, der 21.Februar 2007

Hallöchen zusammen!

Ich haffe ihr hab die Narrenzeit gut überstanden, egal ob mit oder ohne Pappnase. Mich als Karnevalshasser haben die Tage trotzdem gefallen, da es mal wieder ein schönes, langes Wochenende gegeben hatte.

ANsonsten hatte ich mich einen Tag vor Valentinstag damit beschäftigt gehabt einen Kirschkuchen für Schatzi zu backen und kann mit stolz verkünden, das der Kuchen sowohl optisch, alls auch geschmacklich gut geworden ist. Immerhin hat sich weder wer den Magen verdorben, noch ist wer aufgrund des Kuchens ums Leben gekommen. ^^

Was meine Zeit nach dem Fachabi angeht wollte ihc ja eigentlich ein ökologisches Jahr machen, aber da dort vorzüglich die Stellen an Hauptschüler vergeben werden, hab ich es mir anders überlegt. Mein jetziges Vorhaben ist zur Bundeswehr zu gehen. Von den Unterlagen her, die ich bekommen habe hört es sich recht gut an und das trotz 3 monatiger Grundausbildung. Na ja, mal schauenwas nächsten Mittwoch beim Beratungsgespräch rumkommt. ^ ^

So, ich hätte jetzt nichts mehr neues, außer das ab nächster Woche wieder Klausuren anstehen, was die wenigsten interessieren dürfte.

Bis dann!

Eure,

Lumi-chan

21.2.07 14:18


Sonntag, der 11. Februar2007

Hallöchen!

Ja ich bin wieder da aus Prag und auch sehr froh darüber, weil Essen gingbis auf Frühstück absolut nicht und bis auf nen Schwarzlichttheater und der Besichtigung der Skodawerke, war es sehr öde dort gewesen. Viel billiger als hier waren auch nur Getränke und einige andere Lebensmittel.

Joahr, ansonsten gehts mir super gut und für Valentinstag hab ich auch schon was für mein Schatzi. ^ ^ Aber noch schöner an der Sache ist, dass ich den Tag danach frei hab, weil unsere Lehrer ihren Pädagogischen Tag haben.

Ansonsten werden mich die Leutchen in meiner Umgebung bald wieder draußen an meinem Lieblingsplatz treffen, wenn das Wetter weiterhin so schön angenehm ist wie es heute Nachmittag war. Nicht nur deswegen sondern einfach nur, weil ich gern wieder draußen sein will, ruhe suche und diesen Platz einfach nur vermisse. ^ ^

Ach und Milly, falls du ganz zufälligerweise ne neue Handynummer haben solltest oder auch mal auf einem der Foren oder auch hier vorbeischaust, dann meld dich mal, weil jetzt sich auchKrümel sorgen um dich macht genau wie ich weil es seit über 3 Monaten kein Lebenszeichen mehr von dir gibt.

So, was gibts noch? Ach ja, morgen ist wieder Schule. ~X~ Aber dafür nur 4 Tage und dann dank Rosenmontag folgt ein 4 Tage langes Wochenende. *jubel*

Dann war es das erstmal wieder von mir.

Bis dann!

Eure,

Lumi-chan

11.2.07 18:12


a Red Rose as a sign for Love

Jeder weiss, das die rote Rose als Zeichen der Liebe gilt.
Immerhin kann nur sie es.

Sie, die mit ihren zarten Blütenblättern,
die Flügel der Schmetterlinge darstellt, die im Bauch umher fliegen.
Sie, die mit ihrer roten Farbe
das Blut darstellt, was unser Herz schneller schlagen lässt, wenn der andere da ist.
Sie, die vollständig aufgeblüht
Liebe und Leidenschaft erweckt.
Sie, die mit leichtem Tau benetzt
Erotik ausstrahlt.

Sie, die aber auch die negative Seite deutlich macht.

Grün ist die Hoffnung.
Die Hoffnung, die man braucht,
wenn man sich von der Blüte entfernt.
Zuerst sind die Probleme miteinander klein,
wie die obersten Dornen und nicht weiter schlimm verletzend.
Dann aber, werden sie größer,
je weiter man sich entfernt, wie auch die Dornen.
Und je weiter man sich von der Blüte entfernt benötigt man Hoffnung,
um nicht an einem der trügerischen Dornen sich tief zu verletzen.

14.1.07 20:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung